wanderung eyachtal dobel

Wandermagazin für Jüngere, Junge und Junggebliebene!

Wander- und Outdoormagazin, Tourenberichte, Outdoor-Erlebnisse, Draußen, Wanderforum, Gemeinsam wandern, Wanderpartner/-in finden

Idyllisches Bachbett im Schwarzwald

Durch das Eyachtal wandern ab Dobel: Qualitätsweg „Ins Tal der Lehmänner“

Im idyllischen eyachtal wandern: unterwegs auf „ins tal der lehmänner“ im nördlichen schwarzwald.

Im Eyachtal wandern im Nördlichen Schwarzwald: Das geht am besten auf dem Qualitätsweg „Ins Tal der Lehmänner“. In Dobel beginnt dieser tolle Rundweg und führt hinab in das Tal, wo einst der Lehmannshof im Eyachtal gestanden hat. Und in Dobel, dem ersten Etappenziel vom beliebten Westweg durch den Schwarzwald, endet dieser Wanderweg auch wieder.

Einfangspforte Westweg in Dobel im Schwarzwald

Gut 3 km wird im Eyachtal auf dem „Wasserwegle“ gewandert, bevor es an der Eyachmühle wieder bergauf in Richtung Dobel geht. Die Eyachmühle ist ideal für eine Einkehr „Ins Tal der Lehmänner“. Was euch sonst noch alles auf dem tollen Wanderweg in und durch das Eyachtal ab Dobel erwartet, dass zeigen wir euch im jungwandern.de-Erfahrungsbericht!

1 . „Ins Tal der Lehmänner“: Im Eyachtal wandern 2. Erfahrungsbericht

2.1 Start: Kurort Dobel 2.2 Wasser-/Aussichtsturm Dobel 2.3 Lehmannshof-Hütte 2.4 Eyachtal 2.5 Einkehr-Tipp: Eyachmühle 2.6 Rückweg nach Dobel 2.7 Touren in der Nähe

3. Streckenverlauf/GPX-GPS-Track 4. Ausrüstungs-Tipps 5. Reiseführer* 6. Touren in der Nähe 7. Wandermagazin kostenlos anfordern

Junger Mann und modernes Wander-Outfit

1. Ins Eyachtal wandern: „Im Tal der Lehmänner“ abtauchen

Wer im Eyachtal wandern war, wird es nicht so schnell vergessen. So idyllische Orte wie hier gibt es nicht viele im Nördlichen Schwarzwald ! Vom Westweg-Etappenort Dobel führt der Weg bergab in das Tal, wo einst der „Lehmannshof“ stand. Hier darf eine kleine Rast gemacht und sich ins „Gipfelbuch“ eingetragen werden. Dann beginnt der tollste Teil der Strecke: Es geht entlang der sanft daher plätschernden Eyach, über Stock und Stein bis zur Eyachmühle.

Wegweiser Wanderweg Ins Tal der Lehmänner zum Eyachtal

Die Eyachmühle dient als hervorragende Einkehrmöglichkeit, um leckeres Essen in Demeter-Qualität zu genießen oder einfach nur ein Getränk zu sich zu nehmen. Frisch gestärkt führt der Qualitätsweg „Ins Tal der Lehmänner“ wieder bergauf durch den schattigen Wald nach Dobel, dem Start- und Zielort dieses tollen Rundwegs. Wir stellen euch den Wanderweg durch das Eyachtal nun einmal im jungwandern.de-Erfahrungsbericht vor.

2. Erfahrungsbericht „Ins Tal der Lehmänner“

Im Jahr 2022 als „Qualitätstour“ zertifiziert, ist der Wanderweg „Ins Tal der Lehmänner“ ein neuer, attraktiver Wanderweg im Nördlichen  Schwarzwald . Er beginnt und endet in Dobel.

2.1 Zum Eyachtal wandern: Start im Kurort Dobel

Mit dem Bus bequem angereist, starten wir unsere Tour im heilklimatischen Kurort Dobel. Dobel ist unter Wanderexperten bekannt. Endet doch die erste Etappe vom bekannten Fernwanderweg „Westweg“ in diesem kleinen, schön gelegenen Ort im Nördlichen Schwarzwald. Wir passieren das Kurhaus in Richtung Aussichtsturm, welcher einst als Wasserturm seinen Dienst getan hat.

Kurhaus der Stadt Dobel

Es ist schon fast ein wenig witzig, wie viele Wanderer sich in diesem kleinen Kurort tummeln. Zusammen mit einigen anderen wandern wir schnurstracks zum früheren Wasserturm, welcher heutzutage den Ruf als „Wahrzeichen Dobels“ genießt.

2.2 Aussichtsturm/Wasserturm Dobel

Der frei zugängliche Turm kann ohne Eintritt bestiegen werden. Einige Stufen geht es auf den 27,5 m hohen Aussichtsturm hinauf. Oben angekommen, erwartet uns eine 360 Grad-Panorama-Aussicht auf den Schwarzwald . An allen Seiten sind Kunststofffenster verbaut. Vermutlich, damit die manchmal rauen Winde nicht quer durch den Turm ziehen.

Aussichtsplattform Wasserturm Dobel

Wir genießen ein wenig die Aussicht und steigen wieder ab. Der Wanderweg „Ins Tal der Lehmänner“ ist sehr gut ausgeschildert. Wir empfehlen aus Prinzip jedoch stets, den GPS-Track vorab auf dem Handy abzuspeichern. Nach einem kurzen Stück durch ein Wohnviertel stehen wir dann auch schon im angrenzenden Wald.

2.3 Weg zur Lehmannshof-Hütte: Stets bergab

Ruhig und idyllisch geht es zu auf diesem Teilstück in Richtung Eyachtal. Breite Wege geben schon fast die Laufrichtung vor. Zwischendurch kann der ein oder andere Blick über das Tal auf das gegenüberliegende Waldstück geworfen werfen. Auf dem Boden sind unzählige Fichten- und Tannenzapfen zu erkennen.

Schöner Wanderweg durch Wald bei Dobel

Nach ca. 5 km erreichen wir die am niedrigstgelegene Stelle vom gesamten Wanderweg. Wir haben das Eyachtal erreicht. Nur wenige Meter entfernt sehen wir auch schon die Lehmannshof-Hütte, an welcher wir eine kurze Trinkpause einlegen. Witzig ist das kleine „Gipfelbuch“ an der Stelle, wo einst der Lehmannshof gestanden hat. Wir fragen uns, ob es nicht sinnvollerweise „Talbuch“ heißen müsste.

Lehmannshofhütte

Vor der Hütte befindet sich eine öffentliche Grillstelle. Diese wird auch zumindest am heutigen Tage rege genutzt. Auf dem weiteren Weg in Richtung Eyachmühle werden uns noch einige weitere Wanderer mit Grillutensilien entgegen kommen. Vor allem für Familien ist das bevorstehende Teilstück durch das Eyachtal besonders reizvoll, da idyllisch und auch für Kinder leicht begehbar. Und als Belohnung für die Tour darf im Tal der Lehmänner gegrillt werden!

Grillstelle an der Lehmannshofhütte

Nach einem kräftigen Schluck aus unserer Trinkflasche folgen wir dem Verlauf der Route vorbei an einer Art Allee und haben es nun erreicht: das Wasserwegle mitsamt Eyachtal und Eyach warten auf uns!

2.4 Im Eyachtal wandern im Nördlichen Schwarzwald

Wie traumhaft schön ist es denn hier bitte? Wir wundern uns, warum wir nicht früher hier im Eyachtal wandern gewesen sind. Fast 2 km führt uns der Wanderweg „Ins Tal der Lehmänner“ nun in Richtung Eyachmühle. Es geht über verwurzelte und naturnahe Wege immer der Eyach entlang.

Wandern am Fluss Eyach im Eyachtal

Überall rauscht und plätschert es um uns herum. Wer noch nie im Schwarzwald wandern war, der kommt hier so richtig auf den Geschmack. Grüne Farne, bemooste Steine im Wasser, kleine Wasserkaskaden. So macht Wandern Spaß! Wir erreichen nun mit der Eyachmühle die einzige und sehr lohnenswerte Einkehrmöglichkeit (abgesehen von Dobel) auf dem Wanderweg „Ins Tal der Lehmänner“.

2.5 Im Eyachtal wandern: Einkehr in der Eyachmühle

Der Weg hat uns hungrig gemacht. Und als „Freunde der Einkehr“ kommt da das Gasthaus Eyachmühle wie gerufen. Das Besondere an der Speisekarte: Es gibt Fisch, Fleisch und Gemüse aus der Region in Bio- und Demeterqualität. Und das schmecken wir auch heraus.

Schweinebraten mit Spätzle

Die Dinkelspätzle sind ebenso wie der Braten eine echte Wucht! Am liebsten würden wir noch eine zweite Portion bestellen. Wenn da nicht noch der Aufstieg zurück nach Dobel bevorstünde. Frisch gestärkt verabschieden wir uns vom Gasthaus und dem Eyachtal und folgen der ausgeschilderten Route bergauf.

2.6 Vom Eyachtal wandern nach Dobel

Fast 250 Höhenmeter Aufstieg auf ca. 3,5 km Strecke liegen nun vor uns. Vor allem an so warmen Tagen wie heute schön: die meistens schattige Wegführung. Die hohen Fichten und Tannen lassen nur sporadisch den kräftigen Sonnenschein durch ihre Baumkronen. Der Weg zurück nach Dobel ist entspannt und ohne besondere Highlights am Wegesrand.

Wanderweg nach Dobel durch Schwarzwald

Eine letzte Pause legen wir nach dem Aufstieg, kurz vor Dobel an einer markanten Sitzbank ein. Wir genießen die Aussichten auf den Nördlichen Schwarzwald . „Durch das Eyachtal wandern auf den Spuren der Lehmänner: Eine gute Wahl“, denken wir uns dabei.

Sitzbank aus Holz

Nach ca. 13 km Wegstrecke, 4 Stunden Gehzeit, einer Stunde Einkehr und ca. 320 Höhenmetern kommen wir wieder in Dobel an. Ein toller Wanderweg, „Ins Tal der Lehmänner“!

Im Eyachtal wandern: „Ins Tal der Lehmänner“ GPS-Track

Wir von jungwandern.de empfehlen und benutzen zur Orientierung, zum Nachwandern, zum Entdecken neuer Wanderrouten und Tracking der eigenen Wanderungen die App von Outdooractive Pro.*

GPX-Track mit allen Infos*

(Anzeige) Probier es aus: Mit dem Gutscheincode JUNGWANDERN18 erhältst Du 10 Euro Rabatt und kannst die App 30 Tage lang kostenlos testen!

Wir empfehlen für den Schwarzwald u.a. diese Wander- und Reiseführer!*

Draußen rund um Stuttgart Buch Cover

* Dieser Beitrag wurde im Rahmen einer bezahlten Kooperation mit der Nördlichen Schwarzwald Tourismus GmbH erstellt. Unsere geschilderten Erfahrungen entsprechen voll und ganz unserer Meinung.

Welche Wandersocken sind empfehlenswert?

Wandersocken bunt zum Wandern

Unsere jungwandern.de-Empfehlungen für die nächste Wanderung!

„Mit welcher Kleidung geht ihr eigentlich wandern?“ werden wir immer häufiger gefragt. Dazu haben wir euch nun eine informative Zusammenfassung erstellt. Unten aufgelistet, oder auf unserer –> Testbericht-Seite. Unsere Outfit-Empfehlungen für eure nächste Wanderung sind:

wanderung eyachtal dobel

Hier sind unsere Empfehlungen!

Hochwertig: Die meiste Zeit tragen wir auf unseren Touren den Klassiker und Allrounder unter den Wanderschuhen, den Lowa Renegade GTX !* Die zahlreichen positiven Bewertungen sprechen für sich. Genauso bewährt, aber mit niedrigem Schaft ausgestattet, ist die „flache Alternative, der Lowa Innox Evo GTX !* Eignet sich auch toll als Alltags-Schuh!

Tolle Alternative: Das Modell Quechua MH500* ist in sowohl in einer Damen-/Herrenvariante als auch mit hohem und niedrigen Schaft erhältlich!

Hochwertig: Dazu tragen wir die Thermo-/Merinosocken TK 2 von Falke !* Diese Modelle gibt es übrigens auch in stylischen Ausführungen! Welches Motiv gefällt euch am besten? Fantastische, preisgünstige Alternative im Dreierpack:  Danish Endurance Merino Wandersocken *

Unterwäsche

Hochwertig: Die Boxershorts von DANISH ENDURANCE (Herren)* sind ebenso atmungsaktiv, geruchsneutral und atmungsaktiv wie die „unsichtbaren“ DANISH ENDURANCE Hipster Panties (Damen)* . Dazu kombiniert ihr am besten den passenden Bralette Sport-BH* .

Hochwertig: Die wasserabweisende Hose von Schöffel Koper 1 Zip Off* hat sich seit mehreren Jahren bewährt und wurde von uns sogar nachgekauft! Sie eignet sich bei wärmeren und kälteren Temperaturen gleichmaßen dank Zip-Verschluß. Im Handumdrehen wird sie zur bequemen Bermuda-Hose umfunktioniert!

Top-Alternative: Die Quechua MH550 Bergwandern-Hose* gibt es in einer Herren- und Damen-Ausführung!

Trekkingstöcke:

Hochwertig: Als Luxus-Modell dienen uns die faltbaren und ultraleichten Leki Makalu FX Carbon.*

1a-Alternative: Eine günstigere Alternative mit Top-Bewertungen ist das Modell Trekology Trek-Z!*

Zum Fotografieren haben wir meistens unsere geniale, spiegellose Vollformat-Kamera Sony Alpha 7 III*  dabei. Eine günstigere Alternative ist die Sony DSC-WV350 Digitalkamera* .  Die passt in jede Hosentasche. Falls der Akku von Cam oder Handy mal leer sein sollte: Die Anker Powerbank 325* mit 20.000mAh ist jederzeit der Retter in der Not.

Zum Tracken der Touren, Nachwandern und zahlreichen Zusatzfunktionen ausgestattet ist die Garmin Forerunner 55* ideal und versorgt euch auch offline mit Musik. Um lediglich den indiviuellen Fitnesszustand zu überprüfen reicht der Fitnesstracker Fitbit Charge 4* .

Shirts und Fleecepullover:

Hochwertig: Vom besten Schweißtransport und Geruchsneutralität überzeugen konnte uns bisher dieses  Polo-Shirt von Odlo* (Herrenvariante) (Damenvariante Odlo)*.   Der Fleece-Pullover von The North Face Glacier* (Herrenvariante)   (Damenvariante: The North Face Glacier*) über dem Shirt überzeugt sowohl bei kälteren Temperaturen als auch abends im Biergarten oder auf Outdoor-Veranstaltungen.

Tolle Alternative: Das Merinowolle-Shirt Forclaz Travel100* (Herrenvariante)*   (Damenvariante: Forclaz Travel100*) lässt sich bestens mit dem Fleece-Pullover  Quechua MH100 (Herrenvariante)* (Damenvariante: Quechua MH100* )  kombinieren und schont den Geldbeutel. Und selbst in Kombination von Shirt/Pullover noch supergünstig!

Outdoorjacke:

Hochwertig und preiswert: Begeistert tragen wir im Regen die Outdoorjacke Quechua MH500 (Herrenvariante) !* (Damenvariante: Quechua MH500*) . Ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis, und schick sieht sie auch noch aus!

Hochwertig: Für Mehrtagestouren, Fernwanderungen oder auch einfach nur zum Urlauben empfehlen wir den deuter Aircontact 40 + 10 Liter !*

Unschlagbar in Preis-/Leistung: Als Tagesrucksack empfehlen wir den stylischen Quechua NH500*   mit einem spektakulären Preis-/Leistungsverhältnis. Dieses Modell gibt es  in unterschiedlichen Größen, sogar für Kinder!

Zelten/Camping/Trekking/Festival

Hier haben wir sogar einen eigenen, ausführlichen Bericht über coole Zelte und eine Grundausstattung Zelten von A-Z zusammengestellt:

Zelten, Trekking, Camping, Festival Test Grundausstattung

Alle Empfehlungen sind sowohl in einer Damen- und Herren-Variante erhältlich.

juwa-Wandermagazin : Kostenloser Newsletter!   — > abonnieren

* Wenn Du diesem Link folgst und dieses oder auch andere Produkte erwirbst, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für Dich natürlich nicht. 

Mit diesem Outfit könnt ihr auch im Winter wandern!

–> Testbericht Winterwandern Ausrüstung!

wanderung eyachtal dobel

Geschenkideen für Wanderer und Wanderinnen!

Ideen für Geschenke zum Thema Wandern zu Weihnachten

Zeckenzange, Cortisonsalbe, Blasenpflaster, Dreiecktuch, Verbandsmaterial, Anti-Allergikum, Nahrungsergänzungsmittel wie Magnesium, Insektenspray:

Seid ihr gut gerüstet für die nächste Wanderung? 

—> In diesem jungwandern.de – Bericht erfahrt ihr es! <—

Unsere jungwandern Wanderberichte aus dem Nördlichen Schwarzwald sowie Südlichen Schwarzwald /Hochschwarzwald!

Im nördlichen schwarzwald wandern:.

  • Draußen rund um Stuttgart*: Das jungwandern.de-Outdoorbuch
  • Allerheiligen Wasserfälle (Sagenrundweg)
  • Aichelberger Traumtour (Bad Wildbad)
  • Bad Wildbad: Baumwipfelpfad Schwarzwald
  • Bad Wildbad: Hängebrücke WILDLINE
  • Bad Liebenzell: Von Schömberg durch das Kollbachtal
  • Baiersbronn Sankenbachsteig (Genießerpfad)
  • Calw: Wasser-, Wald- und Wiesenpfad (Genießerpfad)
  • Calw: Kloster Hirsau
  • Dobel / Eyachtal: „Ins Tal der Lehmänner“
  • Edelfrauengrab-Wasserfälle
  • Freudenstadt: Tannenriesen (Premiumweg)
  • Gertelbacher Wasserfälle (Rundweg)
  • Hohloh(turm): Hohlohsee, Wildsee, Kaltenbronner Moor
  • Kappelwindeck: Kappler Genusstour
  • Karlsruher Grat (alpiner Pfad)
  • Karlsruhe: 4 tolle Outdoor-Touren
  • Kniebis: Heimatpfad (Genießerpfad)
  • Monbachtal (wildromantisch!)
  • Mummelsee / Hornisgrinde
  • Nagold: 7-Berge-Weg
  • Outfit-Empfehlungen: Tages-/Mehrtagestouren
  • Schweinbachtal (Geheimtipp!)“
  • Schömberg: Aussichtsturm „Himmelsglück“ mit Flying Fox
  • Teinachtal: „Doinich Ursprung / Neuweiler“
  • Zavelstein / Bad Teinach: Der Teinacher (Genießerpfad)
  • „Draußen rund um Stuttgart“ *: 25 Outdoor-Touren

Im Hochschwarzwald/Südlichen Schwarzwald wandern:

  • Albsteig Schwarzwald (alle 5 Etappen)
  • Durbacher Weinpanorama (Genießerpfad)
  • Feldberg: Feldbergsteig (Premiumweg)
  • Feldberg: Panoramaweg (traumhaft!)
  • Feldsee: Von Hinterzarten zum Seebuck
  • Freiburg: 4 geniale Touren rund um Freiburg
  • Glottertal – Rosskopf – Freiburg
  • Hegauer Vulkanlandschaft
  • Hinterzarten: Säbelthomaweg (Genießerpfad)
  • Lautenbacher Hexensteig
  • Lautenbacher Teufelsteig
  • Lotenbachklamm / Wasserfall
  • Notschrei: Rundweg Münstertal
  • Münstertal: Rundweg Notschrei
  • Ravennaschlucht (bei Hinterzarten)
  • Schauinsland Rundweg
  • Schwarzwald-Querweg Freiburg – Bodensee (Best-of)
  • Schwarzwald-Querweg (alle 8 Einzel-Etappen)
  • Schluchsee / Riesenbühlturm
  • Todtnauberg: Martin Heidegger Rundweg
  • Wutachschlucht

Schwarzwald-Querweg: Auf 8 Etappen von Freiburg zum Bodensee

  • „Best-of“ Schwarzwald-Querweg

Einzeletappen Schwarzwald-Querweg

  • 1: Freiburg – Buchenbach
  • 2: Buchenbach – Titisee
  • 3: Titisee – Schattenmühle
  • 4: Schattenmühle – Blumberg
  • 5: Blumberg – Engen
  • 6: Engen – Singen (Hohentwiel)
  • 7: Singen (Hohentwiel) – Langenrain
  • 8: Langenrain – Konstanz (Bodensee)

Winterwandern im Schwarzwald

  • 9 tolle Winterwanderwege im Schwarzwald

Winterwandern rund um den Feldberg

  • 7 fantastische Winterwanderwege rund um den Feldberg

Mann beim Winterwandern mit passender Bekleidung

Früher nur in Süddeutschland im Sommer, mittlerweile ganzjährig in ganz Deutschland: Zeckenalarm!

Wie ihr Borreliose und FSME vorbeugen könnt!

wanderung eyachtal dobel

Wanderrucksack-Empfehlungen von jungwandern.de!

Tagesrucksack, Mehrtagesrucksack, Fernwanderrucksack*

Wanderrucksäcke gibt es wie Sand am Meer. Das habt ihr sicherlich auch schon festgestellt. Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale dabei: Gehe ich auf eine Tageswanderung (–> Testbericht Tages-/Mehrtagesrucksack*) , eine Mehrtageswanderung oder eine Fernwanderung. Abhängig von der Länge der Tour benötigt ihr unterschiedlich viel Equipment und Ausstattung. Und dieses nimmt natürlich Platz ein.

wanderung eyachtal dobel

Bei grösseren Wanderrucksäcken ist es z.B. sinnvoll, eine Trinkblase unterbringen zu können. Dann braucht ihr nicht jedesmal zum Trinken den Rucksack abnehmen. Bei kleineren Wanderrucksäcken ist dies natürlich nicht unbedingt vonnöten. Unsere jungwandern.de-Wanderrucksack-Empfehlungen könnt ihr jetzt und hier beim Online-Anbieter einsehen. –> Jetzt mehr erfahren!*

Wandern, Outdoor, Vanlife, Ernährungstipps, die Bestseller auf dem aktuellen Buchmarkt!

Die 33 besten Buchtipps für eure nächste Wanderung!

wanderung eyachtal dobel

Rucksack gepackt, losgewandert, und dann immer wieder die gleiche Situation: „Mist, vergessen einzupacken!“.

Was ihr bei eurer nächsten Wanderung auf jeden Fall im Rucksack dabei haben solltet:

wanderung eyachtal dobel

Dies sind die wichtigsten Dinge, die ich zum Wandern benötige!

Unsere Wanderurlaub Packliste verrät es euch!

wanderung eyachtal dobel

Schwarzwald Wanderurlaub Packliste: in diesem Artikel erfahrt ihr, was ihr unbedingt dabei haben solltet! 

wanderung eyachtal dobel

Hier findet ihr unsere Packlisten Empfehlung für das Wandern im Schwarzwald! (zum Artikel)

juwa- Das Wandermagazin kostenlos anfordern!

In unserem Newsletter „juwa – Das Wandermagazin“ erhältst du einmal im Monat kostenlose Wanderberichte, Touren-Empfehlungen, Gutscheincodes, Interviews mit Experten und vieles mehr!

Lust auf den monatlichen jungwandern.de - Newsletter ?

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung .

Prüfe deinen Posteingang oder Spam-Ordner, um dein Abonnement zu bestätigen.

Lust auf den monatlichen jungwandern-Newsletter?

Die neuesten touren- und testberichte, experten-interviews, gewinnspiele, rabatt-codes und vieles mehr, schreibe einen kommentar antworten abbrechen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar *

wanderung eyachtal dobel

Deutschlandjäger (Reiseblog)

Dein Reiseblog für 100% Deutschland-Urlaub

Das Eyachtal bei Dobel bietet eine schöne Wanderung im Schwarzwald

Wanderung durchs Eyachtal

Wenn du gerne in der Natur bist und einen Wandertipp suchst, dann ab nach Dobel im Schwarzwald. Von da aus findest du lange und kurze Wanderstrecken vorbei an der Eyachmühle durch das Eyachtal und zur Hütte am Lehmannshof.

Dein Deutschland Reiseblog im Aussichtsturm Dobel im Eyachtal

  • Länge ca. 13 km
  • Dauer: ca. 4-5 Stunden
  • Highlight: Aussichtsturm Dobel
  • Wanderweg: schönes Mitteldrittel
  • Wow-Effekt: am „Wasserweg“
  • Abkürzung: ab Eyachmühle zurück

Eine schöne Tour, die für deine Wanderung ab Dobel gut geeignet ist, führt dich zunächst an den Ortsrand zum Dobler Aussichtsturm. Der ehemalige Wasserturm bietet dir einen mega weiten Ausblick über den kleinen Ort bis tief in den Schwarzwald.

Dobel Aussichtsturm

Nach gefühlten hundert festen und windgeschützten Stufen erreichst du den „Gipfel“ in 28 Meter Höhe . In jede Himmelsrichtung sind Infotafeln installiert, die dir erklären, was du wo sieht. Gäggiger Zusatz: Kleine runde „Zielscheiben“ mit Ortsnamen drunter machen es dir einfacher. 🙂

Mikroabenteuer im Schwarzwald

Wenn du dir die Rundwanderung durchs Eyachtal auf einer Karte anschaust , dann hat sie ungefähr die Form einer krummen 8 mit kleinem Kopf. 🙂 Damit will ich dir sagen, dass du Möglichkeiten hast, die Wanderung abzukürzen. Davon rate ich allerdings ab, denn sonst verpasst du sehr schöne Motive , die den Schwarzwald ausmachen: hohe Tannen, stereotypische Hütten und Bachläufe – in diesem Fall die Eyach.

Schwarzwald wie er leibt und lebt

Nächster Halt: Eyachmühle

Die erste und eigentlich einzige Einkehr entlang der Tour liefert dir die Gaststätte Eyachmühle. Bis dahin hast du von deinem Ausgangspunkt rund 5 km zurückgelegt. Die alte Mühle, eine ehemalige Mahlmühle, ist vor allem an Wochenenden ein verdammt beliebtes Ausflugsziel . Du musst also mit viel Glück auf einen Sitzplatz im Gasthaus hoffen.

Gasthaus Eyachmühle im Eyachtal

An der Eyach entlang

Die folgende, rund 4 km lange Strecke bis zur Hütte am Lehmannshof ist für mich der schönste Abschnitt . Während deine Füße weichen Waldboden genießen, begleitet dich im Eyachtal das Plätschern des glasklaren Bachs.

Die Eyach fließt durchs Eyachtal

Hütte am Lehmannshof

Grillfreunde aufgepasst: Das ist euer Platz! 🙂 Falls du während deiner Wanderung durchs Eyachtal ohnehin grillen wolltest oder in der Eyachmühle keinen Platz findest, bist du hier richtig. An diesem perfekten Wander(etappen)ziel genießt du einen schönen Nachmittag und bist durch die Hütte auch bei Regen gut geschützt.

Hütte am Lehmannshof

Unspektakulärer Rückweg

Ab der Hütte bzw. Grillstelle am Lehmannshof trittst du deinen rund 4,5 km langen Rückweg durchs Eyachtal an. Folge einfach dem Carl-Postweiler-Weg bzw. dem Kreuzrainweg zurück zum Parkplatz „Neue Äcker“. Neben ein paar Fahrradfahrern und Hundebesitzern landen der Paul-Ochner-Brunnen und ein Weiher auf meiner „Kann man Bilder von machen“-Liste. 🙂 Sonst bleibt es auch wegtechnisch eher flach.

Paul Ochner Brunnen Dobel

Der von mir so getaufte „Eyach-Weiher“ (offizieller Name unbekannt) ist ein Platz, an dem du unbedingt ein paar Minuten verweilen solltest. Pause einlegen, innehalten, tief durchatmen – einfach herrlich.

Anreise/Parken

Du erreichst das kleine Örtchen Dobel über die A5 (Ausfahrt Karlsruhe) oder über die A8 (Ausfahrt Pforzheim-West). Mit den Öffis ist es komplex: von Karlsruhe aus mit der S1 und dem Bus 716 sowie 719. Ich rate dir zum Auto und zum Wanderparkplatz „Neue Äcker“ . Liegt etwas außerhalb von Dobel, parken ist kostenlos und der Parkplatz ist bei Google Maps zu finden.

Parkplatz Neue Äcker bei Dobel im Eyachtal

Bewertung Wanderung durchs Eyachtal

Menschen, die regelmäßig wandern , sind in der Regel ausgeglichen und – zumindest in Wald und Wiese – ziemlich höflich. Das Naturschutzgebiet Eyachtal bietet dir eine Menge Raum für Erholung und Höflichkeit. Es ist auch für (kleinere) Kinder schön – und machbar. Und dank Gasthof wird die Tour auch für uns Erwachsene lohnenswert. „Uff’m Dobel, do isch‘s nobel“, sagen die Einheimischen. Ich sage: schönes Mikroabenteuer im Schwarzwald für einen gelungenen Sonntag. 🙂

Dein Deutschland Reiseblog #1 Tipp: Der Ort Neuenbürg ist nur etwa 20 Minuten von der Eyachmühle entfernt. Die Wanderung vom Enztal zum Büchenbronner Aussichtsturm (ca. 16 km) gilt als sehr abwechslungsreich .

wanderung eyachtal dobel

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser für die nächste Kommentierung speichern.

Häufige Suchbegriffe

  • Veranstaltungen

Idyllische Stille - Wanderung ins Eyachtal

keine Infos vorhanden

Anreise ÖPNV  

Haltestellen anzeigen

Details der Tour

Empfohlene jahreszeit, wegebeschaffenheit, beschreibung, autorentipp, wegbeschreibung.

Die Wanderung beginnt an der Tourist-Info Bad Herrenalb . Am Kreisel folgen wir der Dobler Straße zur Alten Dobler Straße , die rechts abzweigt. An deren Ende nehmen wir den linken Fußweg in Richtung Dobel vorbei am Hermann Huchler Brunnen . Am Wasserhäuschen folgen wir dem Knieschnapper weiter in Richtung Sonneninsel Dobel. Dieser quert den Unteren Brenntenwaldweg und führt uns auf den Jägerweg . Diesem folgen wir bis uns rechts ein Pfad nach oben zum Brenntenwald führt (Achtung: am Baum befindet sich eine Sprühmarkierung mit drei Tannen, dieser folgen!). Beim Brenntenwald angekommen nehmen wir den Pfützenhäusleweg aufwärts zum Pfützenhäusle . Der Rastplatz lädt zum Kräfte mobilisieren ein, bevor wir uns an den Abstieg ins Eyachtal wagen. Den Wegweisern folgen wir in Richtung Eyachtal vorbei am Pflanzengarten und dem Seltenbrunnen . Hier biegen wir rechts auf den Lehmannsweg und folgen diesem bis wir den Stollenweg kreuzen. Dort biegen wir links ab und wandern weiter hinunter ins liebliche Eyachtal. Im Eyachtal angekommen folgen wir links der Straße bis wir das Gasthaus Eyachmühle erreichen, diese lädt mit leckeren und regionalen Gerichten zur Rast ein. Frisch gestärkt wagen wir von der Eyachmühle den Aufstieg in Richtung Dobel . Den Wegweisern über die Wiese zum Mannenbächle folgend geht es weiter. Nach dem Aufstieg an der Mannenbachquelle nehmen wir den Pfad auf der rechten Seite und genießen die naturnahen Pfade, bis wir die ersten Häuser von Dobel erkennen können. Unser Weg führt uns über die saftigen Wiesen auf die Straße "Siedlung", der wir rechts folgen. An der nächsten Kreuzung biegen wir links in die Höhenstraße ein und wandern in Richtung Aussichtsturm . Dort angekommen lohnt sich der Aufstieg – es bietet sich eine fantastische Sicht. Über den Kurpark geht es dann am Westweg-Tor vorbei zur Bushaltestelle "Ortsmitte". Von dort nimmt uns der Bus 716, 719 oder X63 zurück nach Bad Herrenalb.

Alternative: Der Schwarzwaldvereinsbeschilderung zurück nach Bad Herrenalb folgen. Entweder über den Maienberg oder über die Höhenorte Rotensol und Neusatz.

Weitere Informationen

Die Beschilderung dieser Tour richtet sich nach der Schwarzwaldverein-Beschilderung. Bitte immer auf die Rauten und Wegweiser des Schwarzwaldvereins achten!

Tourist-Info Bad Herrenalb Rathausplatz 11 76332 Bad Herrenalb Tel: 07083/5005 55 E-Mail: [email protected] www.badherrenalb.de

wanderung eyachtal dobel

{{=it.label.text}}

{{=it.label.author}}

#visitblackforest

Den Schwarzwald in der Tasche - mit deiner digitalen Reisebegleiterin!

wanderung eyachtal dobel

  • Unterkünfte
  • Sportanbieter

Von Dobel ins Eyachtal

Logo Von Dobel ins Eyachtal

Dobel thront weit oben im Nordschwarzwald. Vom Hochplateau ins Eyachtal führt diese Rundwanderung. Das Eyachtal wurde von einem eiszeitlichen Gletscher in den Buntsandstein geformt. Im quellfrischen Wasser der Eyach fühlen sich Forellen ausgesprochen wohl.

Dobel Kurpark

wanderung eyachtal dobel

Dobel thront weit oben im Nordschwarzwald. Der heilklimatische Kurort liegt umgeben von fast endlosen Wäldern auf einem sonnigen Hochplateau in 720 m Höhe. Wenige Schritte vom Kurpark entfernt steht das Wahrzeichen Dobels – der Wasserturm. Von dort oben genießt man eine fantastische Aussicht. Die umfasst zwar nicht ganz Europa – doch zumindest gibt es hier einen Europaweg. Zahlreiche Mitgliedsländer haben deshalb hier hoch oben im Schwarzwald ihre eigene „Rastbank“. Vom Hochplateau ins Eyachtal führt diese Rundwanderung. Das Eyachtal wurde von einem eiszeitlichen Gletscher in den Buntsandstein geformt. Im quellfrischen Wasser der Eyach fühlen sich Forellen ausgesprochen wohl, denn die Eyach wird aus einem riesigen Waldgebiet gespeist. Sie ist ein Musterbeispiel für die Reinheit der Flüsse im Nordschwarzwald. Zahlreiche Sägemühlen gab es einst – heute ist die Eyachmühle das Ziel hungriger Wanderer.

Start Parkplatz am Kurhaus (S). Der roten Raute (Westweg) in Richtung Wasserturm folgen. Durch das „Sonnentor“ in Dobel gehen. Der Name gründet auf der Tatsache, dass besonders im Frühjahr und Herbst, wenn sonst im Schwarzwald Nebel hängt, Dobel das Nebelmeer überragt. Direkt zum Aussichtsturm (Besteigung lohnt) (1). An der Kreuzung ein Wegweiser „Weithäusleplatz 4,5 km“. Am Aussichtsturm der neuen Wegführung des Westwegs folgen. Auf breitem Forstweg bergab und an „Europa-Rastbänken“ vorbei. Der Europaweg knickt links ab. Geradeaus auf dem Westweg weiter. Nach zwei Waldarbeiterhütten eine große Kreuzung „Wegweiser Pflanzengarten“. Weiter durch Mischwald, dann durch ein Waldstück, in dem „Lothar“ wütete. Noch heute sind die Auswirkungen der Sturmschäden zu sehen. Immer der roten Raute folgen durch wunderschönes Gebiet mit Mischwald, jungen Bäumen und sturmgeschädigtem Holz. Am Weithäusleplatz mit Schutzhütte (2) und Rastbänken den Westweg verlassen. An der Weggabelung steht ein großer Sandsteinblock. Die Markierung lässt sich leider nicht mehr erkennen – hier beginnt jedenfalls der Abstieg ins Tal. Immer links abwärts halten. Auf schmalem Waldpfad ohne Markierung bergab. Immer wieder wird ein breiter Forstweg überquert. Vorsicht bei Nässe, immer weiter ohne Markierung talabwärts. Im Talgrund (3) dann einem asphaltierten Sträßchen nach links folgen und bequem entlang der Eyach, die rechts friedlich dahin plätschert. An einer Schutzhütte in der Bachaue – wunderschöner Blick. Vorbei an einem Wehr durch das idyllische Eyachtal. Rechts die Häuser der Eyachmühle. Das Gasthaus Eyachmühle (4) bietet ein Wandermenü, sowie regionale Fisch- und Wildgerichte. Am Wegweiser Richtung Dobel gehen (blaue Raute!). Gleich links vom Sträßchen wieder Wiesenweg, über einen Bach, anschließend Pfad, aufwärts. Man stößt auf ein Sträßchen und folgt diesem ein Stück bergauf. Nach ca. 200 m geht es links wieder in den „Unteren Mannabachweg“ mit blauer Raute. Ein breiter geschotterter Forstweg führt am Hang weiter hoch. Nun am „Oberen Mannabachweg“ nach rechts. An der nächsten Kreuzung zum Wegweiser an der Mannenbachquelle. Rechts gehen Richtung Dobel 1,5 km, jetzt auf einem Naturweg mit großen Sandsteinen. Über eine Natursteinbrücke, an der nächsten Kreuzung geradeaus weiter. Dann am Waldrand entlang auf die Häuser zu. Nun kommt ein breiter Weg mit einer Rastbank (5) in den Farben der griechischen Flagge, links ist der Aussichtsturm in Sicht. Auf der Kuppe geradeaus weiter Richtung Kurhaus und Parkplatz (S).

Wanderschuhe notwendig. Wetterfeste Kleidung ist empfehlenswert.

Beim Weg abwärts ins Eyachtal etwas Trittsicherheit und Orientierungssinn nötig. Vorsicht bei starker Nässe.

Wagnerstüble : ausgezeichnete Naturkostküche, beste Bio-Qualität (Tel. 07083/87 58, www.roykieferle.de)

Unterwegs, direkt am Weg, eine Einkehrmöglichkeit (Eyachmühle), zahlreiche Gastronomiebetriebe in Dobel

A8, AS Pforzheim West, B294 bis Eyachbrücke; L340 nach Dobel. A5, AS Karlsruhe-Rüppurr – Ettlingen, L562 und L564 nach Bad Herrenalb; L340 nach Dobel.

Im Ort Dobel

Schwarzwald Panorama

Schwarzwald Panorama

Baden-Württemberg, Deutschland

Schwarzwald Panorama

Bad Wildbad - Hotel Rothfuß

Dampfkraftwerk Karlsruhe

Dampfkraftwerk Karlsruhe

Bad Wildbad

Bad Wildbad

Bad Wildbad - Kurplatz

Bad Wildbad - Kurplatz

Enztalflieger

Enztalflieger

  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps

wanderung eyachtal dobel

Allgemeine Infos

  • Kraichgau Stromberg 1174
  • Dobel im Albtal 366

Beliebte Touren in der Umgebung

wanderung eyachtal dobel

Große Loffenauer Runde

wanderung eyachtal dobel

Durch das wildromantische Monbachtal

wanderung eyachtal dobel

Wandererlebnis Bermersbach - Hardtkopfrundweg

wanderung eyachtal dobel

5.1 Kapfenhardter Mühlen-Runde_Teil 1, Wanderglück Schömberg

wanderung eyachtal dobel

Rundwanderung zum Aussichtsturm Dobel und ins Eyachtal

Artikelbild

Der heilklimatische Kurort Dobel im Schwarzwald lobt sich, „auf dem Dobel“ sei ein Sonnenplateau, wo es kaum Nebel gäbe. Dobel hat bisweilen sogenannte Inversionswetterlage, wobei dann der Nebel unterhalb im Tal zu finden ist und oben die Sonne scheint. Die Sonne über den Wolken ist übrigens auch im Wappen von Dobel verewigt.

Am höchsten Punkt des Ortes auf 720m steht der 1937 als Wasserturm gebaute Aussichtsturm Dobel. Wir gehen heute ins Tal der Lehmänner , südlich von Dobel und genießen gleich zu Beginn die Sicht vom Turm. Die ersten 3,5km bleiben wir überwiegend auf der Hochlage, dann geht es hinab ins Tal. Den tiefsten Punkt haben wir an der Eyachmühle, wo der Mannebach in die Eyach mündet – nach etwa 9,5km.

Doch der Reihe nach und entgegen dem Uhrzeiger. Wir beginnen im Ortszentrum von Dobel an der Neue Herrenalber Straße/Hauptstraße und wenden uns in Richtung Kurhaus mit Teich und Tennis.

Es geht entlang dem Sonnenwegle. Wir sehen einen Skilift und wenden uns zum 28m hohen einstigen Wasserturm. Vom Aussichtsturm Dobel hat man einen erhabenen Blick auf die Rheinebene, den Pfälzerwald und den Odenwald.

Wir gehen durch den Wald und das Gebiet Kreuzwasen und Kreuzrain auf den Hahnenfalzweg. Ziel ist die Hofstelle Lehmannshof am südlichen Zipfel unserer Runde und wir gehen eben jenen Weg, den die Lehmänner vor Jahrhunderten auch schon gegangen sind. Vom Hahnenfalzweg biegen wir dazu nach links in den Gerstelweg ein, um dann nach aufgerundet 5km in den Lehmannsweg einzubiegen.

Der Wald lichtet sich und wir kommen ins Tal der Eyach zum Lehmannshof , wo sich eine Spielwiese, ein Teich und eine Rastmöglichkeit auftun. Einst lebten hier die stolzen Riesen des Hofgeschlechts der Lehmänner. Wir wechseln die Bachseite und die Himmelsrichtung. Es geht wieder gen Norden.

Durch das Eyachtal verläuft der Weg auf schmalen Pfaden, dem abenteuerlich anmutenden Wasserweg, wobei Abwechslung durch die Natur garantiert ist, insbesondere wenn sich die Eyach ungestüm ihren Weg durch das Granitgebirge erzwingt.

Die Eyach fließt übrigens bei Neuenbürg-Eyachbrücke in die Enz. Sie entsteht südlich vom Lehmannshof durch den Zusammenfluss von Dürreychsbach und Brotenaubach. Hin und wieder ist ihr Lauf munter bis wild. Wir sind von Wald umgeben und auch Wiesen begleiten uns nach Eyachmühle , einem Ortsteil mit Gasthof und einem Gebäude der Mannenbach-Wasserversorgung. Die eigentliche Eyachmühle gab ihren Mahlbetrieb 1894 auf und wurde zur Wirtschaft, heute mit regionalem „slow food“.

Die nächsten rund 3,5km geht es durch das Mannenbachtal hinauf nach Dobel. Dort, wo der Oberer Mannenbachweg auf den Postweilerweg stößt, biegen wir den Mannenbach querend, nach rechts ab und sind in Dobel.

Bildnachweis: Dg-505 [ CC BY 3.0 ], via Wikimedia Commons

Profilbild

Heute steigen wir Dobel aufs Dach sozusagen, denn es geht um die Dobler Hausberge Lerchenkopf (856m) und Rosskopf (883m) mit wundervollen Aussichten...

Artikelbild

Die Eyach ist ein rund 19km langer Fluss im Nordschwarzwald, westlich von Bad Wildbad und Stuttgart. Brotenaubach und Dürreychbach bilden sie an...

Artikelbild

Von den entstandenen 21 Augenblick-Runden im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist diese eine eher kurze. Oft nehmen die Wanderungen einen halben Tag...

ivw

Hinweis: Diese Liste Deiner vorgemerkten Touren bleibt dauerhaft auf diesem Gerät und in diesem Browser erhalten.

Du möchtest uns eine Information zum aktuellen Status dieser Wanderung mitteilen?

  • Tourensuche
  • Tourenplaner
  • Reiseführer
  • Ausflugsziele
  • Essen & Trinken
  • Unterkünfte
  • Klettergebiete
  • Aktuelle Bedingungen
  • Lawinenlage
  • Veranstaltungen
  • Geschichten
  • Bücher & Karten
  • Einstellungen

Wald in Dobel

Wanderungen in Dobel

Baden-Württemberg,Deutschland

LogoOutdooractive Redaktion

  • Bilder einblenden Bilder ausblenden

Die 10 schönsten Wanderungen in Dobel

Auf Naturpfaden entlang der Eyach

  • Alles in Wandern
  • Fernwanderweg

Wetter für Dobel

Empfehlungen aus der community, wanderungen in den nachbarregionen, ähnliche aktivitäten in dobel.

T31 - „Eyachtal - Siebzehnmühlental“: Gemeinde Dobel

Seitenbereiche.

  • Zum Inhalt springen (Enter drücken)
  • Zur Inhaltsübersicht
  • Zum Kontakt
  • Zur Startseite

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

  • Outdooractive
  • Online-Formulare

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Google Ireland Limited Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO

Europäische Union

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

  • Alphabet Inc.
  • Google Ireland Limited

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

https://policies.google.com/privacy?hl=en

https://safety.google/privacy/privacy-controls/

https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=en

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)

Vimeo LLC 555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

  • Cookies akzeptieren
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen

Vereinigte Staaten von Amerika

  • Google Analytics
  • Verbundene Unternehmen
  • Geschäftspartner
  • Werbepartner

[email protected]

https://vimeo.com/privacy

https://vimeo.com/cookie_policy

  • hwdatenschutz_cookie_vimeo
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (vimeo.com)
  • Integration des Dienstes
  • Personalisierung
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVOa

Outdooractive AG

Missener Straße 18 87509 Immenstadt Deutschland

+49 8323-80060 [email protected]

[email protected]

https://www.outdooractive.com/de/privacy.html

https://www.outdooractive.com/de/privacy.html#8

https://www.outdooractive.com/de/privacy.html#6

  • Verkauf von Erlebnisangeboten (geführte Wanderungen, Veranstaltungen, etc.)
  • Name des Service Providers
  • Name der abgerufenen Informationen
  • Datum, Uhrzeit und Dauer des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • http-Status-Code
  • Regiondo GmbH
  • Etwaige Dienstleister, wie Zahlungsdienstleister oder Chat-Tools bei Kundenanfragen

[email protected] oder [email protected]

https://pro.regiondo.com/de/datenschutz/

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

https://www.dobel.de/rathaus-service/impressum-service/datenschutz

  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user

Herzlich Willkommen auf unserem schönen Hochplateau und einem von deutschlandweit 50 heilklimatischen Kurorten! Unsere Sonneninsel im Nordschwarzwald verfügt über eine ereignisreiche Geschichte und ist problemlos erreichbar. Informieren Sie sich selbst. 

  • Zahlen, Daten & Fakten
  • Ortsgeschichte
  • Luftangriff vor 70 Jahren
  • Rückblick anlässlich des Volkstrauertages 2011
  • Partnerschaft
  • Handel & Gewerbe

Das ehemalige Pfarrhaus, erbaut 1815, wurde 1987 renoviert und ist seither Rathaus und Amtssitz des Bürgermeisters. Bei Fragen und Anliegen rund um das Gemeindeleben finden Sie hier Ihren Ansprechpartner. 

  • Aktuelles aus dem Rathaus
  • Amtliche Bekanntmachungen
  • Öffentliche Ausschreibungen nach VOB / VOL
  • Beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen
  • Vergebene Aufträge
  • Dienstleistungen
  • Lebenslagen
  • Externe Behörden
  • Coronavirus
  • Ratsinfomanagement
  • Ratsmitglieder
  • Stellenanzeigen
  • Bürgermeister
  • Mitarbeiter
  • Kontakt & Öffnungszeiten
  • Datenschutz
  • Erklärung zur Barrierefreiheit
  • Barriere melden

Leben auf der Sonneninsel steht für ein lebendiges Vereinsleben, eine Viefalt an Veranstaltungen, ruhiges Landleben in einer aufstrebenden Region und einem Angebot für jedes Alter. Sehen Sie selbst. 

  • Aktuelles aus der Gemeinde
  • Bodenrichtwerte
  • Kinderferienprogramme
  • Kindergarten
  • Tagesmütter
  • Abfall & Recycling
  • Wasserversorgung

Auf der Sonneninsel mitten im nördlichen Schwarzwald ist ein aktives Naturerlebnis im Heilklima zu jeder Jahreszeit garantiert. Hier genießt man herrliche Aussicht und malerische Sonnenuntergänge im Sommer oder erkundet die schneeweiße Natur im Winter. Hier findet man eine Auszeit - fernab vom Alltagsstress!   

  • Orts- und Waldhistorische Erlebniswanderwege
  • Nordic Walking
  • Radfahren & Biken
  • Sport- & Freizeitanlagen
  • Dobel's Wahrzeichen: Der Wasserturm
  • Naturdenkmal: Volzemer Steine
  • Open-Air Heimatgeschichte: Der OHEW
  • Schwarzwaldidylle: Das Eyachtal
  • Ausflugsziele in der Umgebung
  • Feiern in Dobel
  • Gastronomie
  • Unterkünfte
  • Wohnmobilstellplatz
  • Für Gruppen
  • Kurverwaltung
  • Indikationen
  • Der Schwarzwald
  • Naturpark Schwarzwald Mitte / Nord
  • Veranstaltungskalender
  • Tourist-Information

Die Höhenlage von 720m und die langen Sonnentage machen Dobel zu einem schneesicheren Feriengebiet und versprechen weiße Wintertage im Nordschwarzwald. Mit den verschiedenen Winterangeboten ist auf dem Dobel ein aktives Wintererlebnis garantiert.

  • Winter-Gastronomie
  • Skilanglauf
  • Schneeschuhwandern
  • Winterwandern

T31 - „Eyachtal - Siebzehnmühlental“

Thementafel: Eyachtal - Siebzehnmühlental

Eyachtal – Siebzehnmühlental

„Das Eyachtal ist ein weitgehend unbebautes, wegen seiner landschaftlichen Schönheit und dem Vorkommen gefährdeter Pflanzen- und Tierarten erhaltenswertes Schwarzwaldtal.“ So steht es in der Naturschutzverordnung vom 18.Dezember 2002, mit der das gesamte Tal von den Quellbächen Dürreych (dürre Eyach) und Brotenaubach (Bach in der breiten Au) unter Schutz gestellt wurde. Schon bei der Klostergründung Herrenalb im Jahr 1149 wurde die „Yach“ als Grenze des Klosterbezirks festgelegt. Die mittel-neuhochdeutsche Diphtongierung machte aus dem „i“ ein „ei“. Namensforscher vermuten, dass sich der Name aus den althochdeutschen Worten Ib bzw. Iw für den Baum Eibe und aha = ach für Wasser zusammensetzt, also Eibenwasser bedeutet. Im örtlichen Dialekt fällt der A-Laut aus und der Name wird einsilbig wie „Eich“ ausgesprochen. Eine Namensverwandtschaft besteht mit dem Yachtal bei Elzach im Mittleren Schwarzwald. Eine weitere „Eyach“ gibt es am Fuße der Zollernalb. Rechts des Tales liegt der langgestreckte „Eiberg = Iberg“.

Die Nutzung der Eyach für den Mühlenantrieb (17 Mühlen) reicht bis ins 14. Jh. zurück. Kleine Staustufen (Wasserstuben) für die Flößerei (im Jahr 1889 eingestellt) kamen zeitgleich hinzu und wurden für die Holländerholz-Flößerei weiter ausgebaut. Die Wasserkraft -allerdings vom Mannenbach- wurde auch beim Bau der Dobler Wasserversorgung 1893 noch genutzt, um das Trinkwasser der Mannenbachquellen 240 Meter hinauf auf den Dobel zu pumpen. Dann setzte um die Jahrhundertwende die Elektrifizierung der Städte und etwas später der Dörfer ein. 1903 schon gab es erste Untersuchungen, wie die Flüsse und Bäche des Nordschwarzwaldes durch den Bau von Talsperren, u.a. an der Großen Enz, Kleinen Enz und Eyach, für die Stromerzeugung genutzt werden könnten. 1907 schlossen sich Dobel, Herrenalb, Schwann, Feldrennach, Ottenhausen, Gräfenhausen und Schömberg zusammen, um gemeinsam mit der Forstverwaltung, die für den Holztransport eine elektrische „Waldbahn“ durchs Eyachtal bauen wollte, ein E-Werk an der Eyach zu bauen.

1924 wurde ein „Kraftwerk Oberenz“ von der Amtskörperschaft Neuenbürg (Oberamt) geplant, um die Gemeinden des Oberamtsbezirks mit Strom zu versorgen. Dazu sollte ein Speicherbecken mit einer 11 Meter hohen Staumauer oberhalb der Lehensägmühle und zwei weitere Speicherbecken im Enztal für das Trieb-Wasser des nördlich Calmbach zu erbauenden E-Werks sorgen. Das Eyachwasser wäre durch einen 3 km langen Druckstollen durch den Eiberg zum E-Werk geleitet worden.

1925 kam ein Mitbewerber um das begehrte Eyachwasser hinzu. Die Stadt Stuttgart wollte für eine „Schwarzwaldwasser-Versorgung“ oberhalb des Lehmannshofes einen über 30 Meter hohen Staudamm für einen Trinkwasserspeicher errichten, der die große Wiese ganz und weite Teile des Dürreych- und Brotenautales geflutet hätte. Die Stuttgarter Kaffeehäuser hätten besonderes Interesse am sauberen und kalkfreien Schwarzwaldwasser, erzählte man. Sie hatten wahrscheinlich noch nicht das Huminsäure-rote Moorwasser gesehen, das bei Starkregen und Schneeschmelze vom Wildsee herunter fließt. Dieses Projekt scheiterte am Widerstand des Staatsbades Wildbad, das eine Schädigung seiner Thermalquellen befürchtete, und durch die Erkenntnis, dass das Bachwasser aus dem Moorgebiet doch nicht als Trinkwasser geeignet ist. Man wollte auf den Staudamm verzichten und nur Quellwasser einem Speicherbecken bei Magstadt zuführen. Die Wasserentnahme wäre bei beiden Projekten so groß gewesen, dass das ganze Bachbett zeitweise trocken gefallen wäre. Jetzt wehrten sich auch die Unterlieger, die Wassermangel in der Enz befürchteten. Zudem wollte die Stadt Pforzheim schon früher einen Trinkwasserspeicher im mittleren Eyachtal bauen. Gleichzeitig plante der Gemeindeelektrizitäts-Verband Teinach (GET) ein großes Speicherbecken zur Stromerzeugung und kam mit den Stuttgartern ins Gehege. Als der 1936 neu gegründete Zeckverband Mannenbach-Wasserversorgung eine neue Pumpstation unterhalb der Eyachmühle bauen wollte, scheiterte dies zunächst am Einspruch des GET, der 1500 Meter unterhalb der Eyachmühle ein Speicherbecken plante. Die Punmpstation konnte erst 1949 am heutigen Standort gebaut werden.

In den 70-er Jahren streckte erneut die Stadt Pforzheim und zahlreiche andere Gemeinden und Städte ihre Finger nach dem begehrten Eyach-Wasser aus. Es war eine 30 Meter hohe Staumauer oberhalb der Fischzucht Zordel geplant, der Stausee hätte bis zur Eyachmühle gereicht. Diesem Vorhaben schloss sich 1983 die Landesregierung an. Aus dem Speicherbecken sollte in Trockenzeiten dem Neckar frisches Wasser für die Kühlung des AKW Neckarwestheim zugeführt werden. Nicht zuletzt der Widerstand in der Bevölkerung, insbesondere die Gründung der Schutzgemeinschaft Eyachtal, verhinderten dieses Vorhaben. Weiteren Quellfassungen der Mannenbach-Wasserversorgung im hinteren Eyachtal wurde aus Naturschutzgründen im Jahr 2020 die Genehmigung versagt.

Die 17 Mühlen

1 „Alt Seegmüly“

 1423 im Wildbannvergleich Baden/Württemberg erwähnt, stand sie an der Einmündung des Lehenbächle in den Brotenaubach. 1423 bereits abgängig, vermutlich schon im 14.Jh. erbaut. Somit war sie eine der ältesten Mühlen des ganzen Gebiets.

2 „Fuerlins Milin“

Auch Förlens- oder Feuerlins Mühl genannt. 1527 im Dobler Lagerbuch aufgeführt. Stand im Bereich der „Großen Wiese“ (damals „Sumpfwiese“ genannt), auf Reichentaler Gemarkung und gehörte Reichentaler Bürgern. “Zinste„ der Markgrafschaft Baden-Baden. Vielleicht am Platz der„Alt Seegmüly“ erstellt. Sie ist „in dem laidigen 30jährigen Krieg in maleur gangen“ (verfallen).

3 + 4 Lehmannshof siehe Lageplan

5 Nasskittelmühl siehe Lageplan

6 Lehensägmühle siehe Bild

7 Eyachmühle siehe Bilder

8 Stoffel Ruoff Stampfmühle

1668 als Stampfmühle erbaut, 1670 um einen Mahlgang erweitert. Stampfmühle Christoph Ruoff war der erste „Schulmeister“ auf dem Dobel. Die Mühle war 1705 baufällig und wurde an Jerg Neher aus Dürrwangen, Balingen verkauft. Jerg Neher erhielt vom Klosteramt die Erlaubnis, eine Mahlmühle 100 Fuß (ca. 30 Meter) weiter in der Ebene zu bauen. Diese Mahlmühle war die Vorgängerin der heute noch bestehenden Eyachmühle. Alle Mühlen wurden oberschlächtig durch Mannenbachwasser angetrieben (s. Bild 7+11).

9 Schmauch Mühl

1558 in einem „Verhör“ wegen der strittigen Zugehörigkeit zum badischen Eschbach erwähnt. Angeblich soll der Mühlenbesitzer das Bachbett des Mannenbach verlegt haben, damit die Mühle links des Baches steht, um der Markgrafschaft Baden und nicht dem Kloster Herrenalb „zinsen“ zu müssen. Stephan Schmauch kam aus dem badischen Pfaffenrot. Vermutlich um 1520 - 1530 erbaut. Abgang unbekannt.

10 Alt Seegmül  

Beim „Verhör“ wegen der Schmauch-Mühl bereits nicht mehr vorhanden. Stand auf der Ochsenwies und war 1512 noch in Betrieb. Antrieb oberschlächtig durch Mannenbachwasser.

11 Bauren Seegmül siehe Bild

12 Heintzen Mül

Stand jenseits der Eyach auf württembergischen Grund. Gehörte dem Heintz Eberlen vom Dobel. War 1558 bereits verfallen.

13 Aberlin Schmitt Seegmüln

1423 im Wildbannvergleich erwähnt. Stand etwa 100 Meter unterhalb des Salmanngrundes, vermutlich links der Eyach. Von dieser Mühle ging die Wildbanngrenze „den grund uffher biß uff die ebeny“.

14 Obere Dennacher Sägmühl siehe Lageplan

15 Tröstbachmühl siehe Lageplan

16 Untere Dennach Sägmühl siehe Lageplan

17 Sägmühle am Eychemer Steg

Kurz vor der Einmündung der Eyach in die Enz. 1695 als „Eisensäge“* errichtet. Die Inhaber kamen aus Dennach, Waldrennach und Langenbrand. Vermutlich bei einem Hochwasser zwischen 1729 und 1736 weggerissen und nicht wieder aufgebaut.

* „Eisensägen“ lösten nach dem 30jährigen Krieg die Plotzsägen/Klopfsägen ab. Darunter sind „Kurbelsägen“ zu verstehen, deren stark beanspruchten Teile aus Eisen bestanden.

Die Bilder 7 zeigen:

Schöttle´s Mahlmühle um 1888 mit zwei oberschlächtig durch Mannenbachwasser angetriebenen Rädern. Sechs Generationen Schöttle seit 1817 waren namensgebend.

Ein „außerordentlicher Wasserguss“ spülte im Spätsommer 1716 die von Jerg Neher 1706 erbaute Mahlmühle fort. Davor, im Juli 1716 hatte Beck & Sonnenwirt Hans Jakob Kappler, später 26 Jahre lang Schultheiß auf dem Dobel, die einfache Mühle erworben. 1726 baute er die Mühle neu auf.

Das Wassernutzungsrecht am Mannenbach für das Triebwasser der Mühle wurde der Müllerwitwe Schöttle 1889 von der Gemeinde Dobel abgekauft. Die mit diesem Wasser angetriebene Pumpstation förderte erstmals am 30. November 1892 Wasser der Mannenbachquellen 240 Meter nach oben in den Hochbehälter auf dem Dobel. Die Mahlmühle wurde zur „Wirtschaft“ umgebaut. Sie wurde ein beliebter Ausflugsort für Wildbader Kurgäste.

Weitere Bilder/Urkarten zeigen die ehemaligen Standorte weiterer Mühlen, so auch

Badische Erblehensägmühle ,

erbaut 1673 von Johannes Kessler aus Langenalb. Am Fuße des bis 1807 badischen Eyberg-Waldes. 1673 Erblehensbrief der Markgrafschaft Baden-Durlach für Martin Kappler. Nach ihm „Martinsmühl“ genannt. Mehrere Generationen Kappler. 1920 im Besitz der württ. Forstverwaltung und verpachtet. Technische Aufrüstung für Kistenherstellung. Nach Betriebseinstellung wurde ab 1932 der Mühlkanal für einige Jahre als öffentliche Badestelle genutzt. Die Umkleidekabinen befanden sich im Sägmühlengebäude.

Dorfsägmühle, auch Baurenseegmül (Bild von etwa 1925). Oberschlächtiges Wasserrad. Erstmals erwähnt 1527. Mehrmals abgebrannt oder von Hochwasser beschädigt. Abgebrochen im Jahr 1928/29. Es war seit ihrem Bestehen strittig, ob sie zum badischen Eschbachwald gehört oder nach Neuenbürg „zinst“. Sie gehörte Dobler Bürgern, die Eigentumsanteile waren nach „Schnitten“ aufgeteilt.

  • Routenplaner

Deutschland

Baden-Württemberg

Regierungsbezirk Karlsruhe

Gasthaus Eyachmühle

html.ReactModal__Html--open{overflow:hidden;}html.ReactModal__Html--open:not(.fullsize){scrollbar-gutter:stable;}html.ReactModal__Html--open.ReactModal__Html--panel #pageMountNode:before{content:'';position:fixed;width:100%;height:100%;} Gasthaus Eyachmühle

Wander-Highlight

wanderung eyachtal dobel

451 von 476 Wandernde empfehlen das

Dieses Highlight liegt in einem geschützten Gebiet

Ort: Dobel , Calw , Regierungsbezirk Karlsruhe , Baden-Württemberg , Deutschland

wanderung eyachtal dobel

Waren mit Freunden wandern und zum Abschluss in die Eyachmühle. Wir haben spitzenmäßig gegessen und getrunken. Nette, zuvorkommende Bedienung (ich glaube, es war die Chefin). 😋

18. Juni 2020

wanderung eyachtal dobel

Von April-Oktober ist von Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen jeweils von 11:30 bis 20:30 geöffnet, siehe auch eyachmühle.com. Das Essen war sehr lecker und liebevoll angerichtet, der Service freundlich und flink. Die Preise sind etwas gehoben, dafür bekommt man auch Qualität, teilweise von demeter.

10. Mai 2019

wanderung eyachtal dobel

Herzhaft zubereitetes Essen mit Fisch, Wild und Gemüse aus der Region.

12. Juli 2020

Meld dich kostenlos bei komoot an, um 17 weitere Insider-Tipps und -Tricks zu sehen.

  • Tour planen
  • Änderungen vorschlagen

Andere beliebte Orte, die du besuchen kannst

Eyachtal / entlang der Eyach

Walter-Speer-Weg

Eyach Wasserwegle

Kurpark Bad Wildbad

Hängebrücke Wildline

Schöner Rastplatz an der Eyach

Heuberg - der höchste Punkt im Enzkreis

Schutzengel oder Totempfahl? :-)

Schweizerkopfhütte

Panoramaweg Schwann-Conweiler

Himmelsleiter

Soldatenbrunnen

IMAGES

  1. Wanderung durchs Eyachtal

    wanderung eyachtal dobel

  2. Wanderung durchs Eyachtal

    wanderung eyachtal dobel

  3. Dobel

    wanderung eyachtal dobel

  4. Dobel

    wanderung eyachtal dobel

  5. Wanderung Dobel

    wanderung eyachtal dobel

  6. Wanderung durchs Eyachtal

    wanderung eyachtal dobel

VIDEO

  1. Wunderschönes Eyachtal!

  2. Geführter Tagesritt Eyachtal mit den Wanderreitmädels

  3. Westweg Schwarzwald

  4. Sachs Speedjet 45

  5. Wanderung im Schwarzwald: Westweg 1, Pforzheim

  6. Dobel's Cento

COMMENTS

  1. Eyach-Runde • Wanderungen » Der Schwarzwald-Tourenplaner

    Von allen Bus-Haltestellen in Dobel (Höhe) bietet sich eine Wanderung ins Eyachtal (4 km) zum Startpunkt an. Die Dobler Bushaltestellen werden von den Linien 716, 719 und X63 angefahren. Suche Fahrplan zum Zielort

  2. Im Eyachtal wandern: Ab Dobel "Ins Tal der Lehmänner" im Albtal!

    Im Eyachtal wandern im Nördlichen Schwarzwald: Das geht am besten auf dem Qualitätsweg „Ins Tal der Lehmänner". In Dobel beginnt dieser tolle Rundweg und führt hinab in das Tal, wo einst der Lehmannshof im Eyachtal gestanden hat. Und in Dobel, dem ersten Etappenziel vom beliebten Westweg durch den Schwarzwald, endet dieser Wanderweg ...

  3. Eyach-Runde • Wanderung » outdooractive.com

    Von allen Bus-Haltestellen in Dobel (Höhe) bietet sich eine Wanderung ins Eyachtal (4 km) zum Startpunkt an. Die Dobler Bushaltestellen werden von den Linien 716, 719 und X63 angefahren. Suche Fahrplan zum Zielort

  4. Schwarzwald: Wanderung ins Eyachtal, Runde von Dobel

    Schwarzwald: Wanderung ins Eyachtal, Runde von Dobel is an expert Hiking Tour: 16.7 km and takes 05:11 h. View this route or plan your own!

  5. Von Dobel ins Eyachtal • Wanderung » outdooractive.com

    Wasserturm Dobel. Abwechslungsreiche Landschaft. Artenreiches Eyachtal. Wagnerstüble: ausgezeichnete Naturkostküche, beste Bio-Qualität (Tel. 07083/87 58, www.roykieferle.de) Unterwegs, direkt am Weg, eine Einkehrmöglichkeit (Eyachmühle), zahlreiche Gastronomiebetriebe in Dobel. Die schönsten Wanderungen im Schwarzwald.

  6. Dobel

    Vom idyllischen Eyachtal geht es hinauf zum Aussichtsturm auf den Dobel mit prächtigem Fernblick. Für alle Wanderfexe, die den Nordschwarzwald lieben. Die Wanderung wurde am 13.9.2017 bei Outdooractive und am 25.8.2018 in den Stuttgarter Nachrichten veröffentlicht. Im Februar 2023 dann unter dem ...

  7. Von Dobel ins Eyachtal

    Beim Weg abwärts ins Eyachtal etwas Trittsicherheit und Orientierungssinn nötig. Vorsicht bei starker Nässe. Weitere Informationen. Kurverwaltung Dobel, Neue Herrenalber Str. 11, 75335 Dobel, Tel. 07083/7 45 13, Fax 07083/7 45 35, [email protected], www.dobel.de.

  8. Wanderung durchs Eyachtal

    Die Wanderung vom Enztal zum Büchenbronner Aussichtsturm (ca. 16 km) gilt als sehr abwechslungsreich. Wandertipp: Eyachtal Vom Aussichtsturm in Dobel führt dich die Rundtour über die Eyachmühle zur (Grill-)Hütte am Lehmannshof .

  9. Große Eyachtal-Runde

    Anspruchsvolle Strecke durch das Eyachtal zum Wildsee und über die Schwanner Warte zurück zum Dobel. Einkehrmöglichkeiten in Dobel, an der Grünhütte (Sommerberg) und an der Schwanner Warte. Start und Ziel: Dobel, Kurhaus. Höhepunkte: Die fast schon ungewohnte Ruhe des Eyachtals, die Aussicht über kilometerweite Nadelwäder, der Blaubeerpfannkuchen auf der Grünhütte, die 100km ...

  10. Eyach Wasserwegle: Wanderungen und Rundwege

    Entdeck die besten Wanderungen und Rundwege zum Wandern in der Nähe von Eyach Wasserwegle in Dobel, Calw. Plan deine eigene Tour zum Wandern. Entdeck die besten Wanderungen und Rundwege zum Wandern in der Nähe von Eyach Wasserwegle in Dobel, Calw. ... an denen man ans Wasser kommt und die Füße abkühlen kann. Der schönste Weg im Eyachtal ...

  11. Eyach Wasserwegle

    Eyach Wasserwegle - Wildsee Runde von Dobel ist eine schwere Wanderung. Schau diese und ähnliche Touren an oder plan deine eigene mit komoot! Detaillierte Karten und GPS-Navigation zur Wanderung "Eyach Wasserwegle - Wildsee Runde von Dobel" 06:38 Std 23,6 km. komoot. Touren;

  12. Wanderung ins Eyachtal

    76332 Bad Herrenalb. Tel: 07083/5005 55. E-Mail: [email protected]. www.badherrenalb.de. von Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald. Julia Riegger ·. Eine Tour, die Dich in eine andere Welt entführt. Nur Du und die Natur. Lass' Dichdarauf ein. Ein bisschen Bannwald, ganz viel Eyachtal,den Mannenbach und ein Abstecher zum Dobel.

  13. Durchs schöne Eyachtal (bei Dobel im Schwarzwald)

    Schau dich um und finde Deinen Weg! Art: Rundtour. Länge: 13.31km. Gehzeit: 03:39h. Rundwanderung zum Aussichtsturm Dobel und ins Eyachtal. Der heilklimatische Kurort Dobel im Schwarzwald lobt sich, auf dem Dobel sei ein Sonnenplateau, wo es kaum Nebel gäbe.

  14. Schwarzwaldidylle: Das Eyachtal: Gemeinde Dobel

    Mögliche Wanderungen, die unter anderen unternommen werden können, sind die Eyach-Runde und die Wanderung von Dobel in das Eyachtal. Tipp: Eine Wanderung mit einer Einkehrmöglichkeit verknüpfen. So lädt beispielsweise die Eyachmühle zum Verweilen ein. Bitte beachten Sie: Die Natur im Eyachtal ist etwas ganz besonderes und deshalb auch ...

  15. Von Dobel ins Eyachtal

    Dobel thront weit oben im Nordschwarzwald. Vom Hochplateau ins Eyachtal führt diese Rundwanderung. Das Eyachtal wurde von einem eiszeitlichen Gletscher in den Buntsandstein geformt. Im quellfrischen Wasser der Eyach fühlen sich Forellen ausgesprochen wohl.

  16. Rundwanderung zum Aussichtsturm Dobel und ins Eyachtal

    Die Sonne über den Wolken ist übrigens auch im Wappen von Dobel verewigt. Am höchsten Punkt des Ortes auf 720m steht der 1937 als Wasserturm gebaute Aussichtsturm Dobel. Wir gehen heute ins Tal der Lehmänner, südlich von Dobel und genießen gleich zu Beginn die Sicht vom Turm. Die ersten 3,5km bleiben wir überwiegend auf der Hochlage ...

  17. Wanderwege in Dobel: die schönsten Touren der Region

    Vom idyllischen Eyachtal geht es hinauf zum Aussichtsturm auf den Dobel mit prächtigem Fernblick. Für alle Wanderfexe, die den Nordschwarzwald lieben. Die Wanderung wurde am 13.9.2017 bei Outdooractive und am 25.8.2018 in den Stuttgarter Nachrichten veröffentlicht.

  18. Wandern: Gemeinde Dobel

    Wanderung vom Kurhaus Dobel und dem Aussichtsturm durch die Enge Türe zu Engelbildern, einem Klangspiel und dem Naturdenkmal der Volzemer Steine. ... Beliebter Rundwanderweg im autofreien oberen Eyachtal mit wildromantischen Passagen entlang der Eyach. Die Wegbeschreibung und Karte finden Sie HIER. Rundtour mit Einkehrmöglichkeit; Strecke: 8 km;

  19. Die 20 schönsten Wanderungen rund um Dobel

    Wandern rund um Dobel: Durchstöbere die besten Wandertouren rund um Dobel und schau dir interaktive Karten der Top 20 Wanderwege an. ... Das Panorama über das Eyachtal bewunderst du schwingend auf einer Schaukel und vom Aussichtsturm blickst du an guten Tagen bis in die Vogesen und zum Odenwald. Frühaufsteher können spektakuläre ...

  20. Von Dobel ins Eyachtal

    Beim Weg abwärts ins Eyachtal etwas Trittsicherheit und Orientierungssinn nötig. Vorsicht bei starker Nässe. Weitere Informationen. Kurverwaltung Dobel, Neue Herrenalber Str. 11, 75335 Dobel, Tel. 07083/7 45 13, Fax 07083/7 45 35, [email protected], www.dobel.de.

  21. T31

    Eyachtal - Siebzehnmühlental „Das Eyachtal ist ein weitgehend unbebautes, wegen seiner landschaftlichen Schönheit und dem Vorkommen gefährdeter Pflanzen- und Tierarten erhaltenswertes Schwarzwaldtal." ... Bau der Dobler Wasserversorgung 1893 noch genutzt, um das Trinkwasser der Mannenbachquellen 240 Meter hinauf auf den Dobel zu pumpen.

  22. T31

    1907 schlossen sich Dobel, Herrenalb, Schwann, Feldrennach, Ottenhausen, Gräfenhausen und Schömberg zusammen, um gemeinsam mit der Forstverwaltung, die für den Holztransport eine elektrische „Waldbahn" durchs Eyachtal bauen wollte, ein E-Werk an der Eyach zu bauen. 1924 wurde ein „Kraftwerk Oberenz" von der Amtskörperschaft ...

  23. Gasthaus Eyachmühle: Wanderungen und Rundwege

    Herzhaft zubereitetes Essen mit Fisch, Wild und Gemüse aus der Region. 12. Juli 2020. Meld dich kostenlos bei komoot an, um 17 weitere Insider-Tipps und -Tricks zu sehen. Jetzt kostenlos anmelden. Entdeck die besten Wanderungen und Rundwege zum Wandern in der Nähe von Gasthaus Eyachmühle in Dobel, Calw. Plan deine eigene Tour zum Wandern.